中華民國象棋文化協會 -- 2015第三屆臺灣與德國國小學生象棋網路交流賽報導(3/06)
正在加載......


2015第三屆臺灣與德國國小學生象棋網路交流賽報導(3/06)    首頁 > 最新消息
 

 

台北時間3月6日晚上7:30(德國漢堡時間中午12:30)假中華民國象棋文化協會會館,由台北小選手和德國Schule Grumbrechtstrssse小學雙方在空中展開了第三年的對決,前二年均由台灣獲勝,今年到底鹿死誰手,以下見分曉。
雙方透過網路進行象棋文化交流,演繹出當傳統文化遇上現代科技,跨時空無遠弗屆的傳播力量,同時,也透過軟實力實現台灣國民外交。
此次雙方各派出8名選手,台北選手由中華民國象棋文化協會在春季檢定賽中挑出各學校精英選手,其中大多為小學生,還有2名現為幼稚園大班的小小選手,個個戰鬥力旺盛,勢在必得。
德方小棋手來自小學,這是德國唯一設有象棋社團的小學,有專屬的象棋室和指導教師。此次參賽的選手有5位曾參加過上屆比賽包括:Konrad Leo Adler、Adriano Americo、Eleftetius Petridis、Ahmed Cetin、Mina Woscidlo,還有Nisa Woscidlo等3名小選手此屆首度參賽。
   台北的選手有6位男生,2位女生,為蘭雅國小薛如桓(男)、溪口國小蔡嘉恩(女)、萬芳國小陳柏儒(男)、敦化國小鄭于聖(男)、龍安國小王聖凱(男)、龍安國小呂安生(男)、雅德賽思幼稚園楊惟婷(女)、重慶國中附設幼稚園紀辰諺(男)。
   比賽結果由台北小朋友大勝,德國則取得3盤勝利,1盤和棋,和去年相比已更加進步,德國指導教師Woscildlo先生表示,非常高興有機會和台灣小朋友下棋,他們的學生都很開心,很棒的是他們又成長了!
 
此活動能順利舉辦要感謝外交部駐德國代表處教育組與駐漢堡辦事處的協助,成功的促進臺德文化交流,增進兒童國際視野。
 
台北選手:
1.蘭雅國小薛如桓(男)
2.溪口國小蔡嘉恩(女)
3.萬芳國小陳柏儒(男)
4.敦化國小鄭于聖(男)
5.龍安國小王聖凱(男)
6.龍安國小呂安生(男)
7.雅德賽思幼稚園楊惟婷(女)
8.重慶國中附設幼稚園紀辰諺(男)
 
德國 Grumbrechtstrasse學校
指導老師:Juergen Woscidlo老師
1. Konrad Leo Adler (10)
2. Adriano Americo(10)
3. Elefterius Petridis (9)
4. Nisa Woscidlo (10)
5. Ahmed Cetin (12)
6..Ian Meinkohn (9)
7. Greesham Manjunath (10)
8. Mina Woscidlo (7)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
\
 
 
 
德國報導
 
Wahlpflichtbereich Schach    
 
Schach in der Nachbarschaft,           

Liebe Freunde des königlichen Spiels.

am Freitag, 06.März 12.30 war es wieder soweit: es erfolgte die 3.Auflage der XiangQi Mannschaft gegen die der Chinese Chess Society aus Taipeh. Im Computerraum der Schule Grumbrechtstrasse war neben Pressevertretern, Eltern und dem Xiangqi Team auch Vertreter Taiwans anwesend.

Vertreten wurde der Inselstaat durch Fr. Kung Ling Li, vom Taipeh Verbindungsbüro Hamburg sowie einem dreiköpfigen Team von XiangQi Freunden.

Fr. Kung Ling Li und Jürgen Woscidlo (Kursleitung Schach der Schule Grumbrechtstrasse) sprachen Begrüßungsworte. Dabei betonten beide, dass das Wichtigste die Begegnung,die Freude am Spiel und die Freundschaft der Kinder über alle Grenzen hinweg sei.

 Dann ging es an die Rechner und das Match konnte beginnen.

Im letzten Jahr unterlag die Mannschaft der Grumbrechtstrasse den chinesischen Gegenspielern deutlich und nun sollte Revanche genommen werden.

Beide Mannschaften waren wie folgt aufgestellt:

 

Chinese Chess Society:

1)   Wang-Sheng Kai,10 Jahre, ( CCS 01)

2)   Andersen LU, 9 Jahre, ( CCS 02)

3)   Zita Yang ( CCS 03)

4)   Hulk Chi,7 Jahre ( CCS 04)

5)   Samuel Hsueh, 11 Jahre, ( CCS 05)

6)   Abby Tsai ,12 , ( CCS 06)

7)   Raye Chen , 10 Jahre,  ( CCS 07)

8)   Eason Cheng,11 Jahre , ( CCS 08)

 

Schule Grumbrechtstrasse:

1)   Konrad Leo Adler ( Grumbrecht 01)

2)   Adriano Americo ( Grumbrechts 02)

3)   Elefterius Petridis ( Grumbrecht 03)

4)   Greesham Munjunath ( Grumbrecht 04)

5)   Ahmed Cetin ( Grumbrecht 05)

6)   Nisa Woscidlo ( Grumbrecht 06)

7)   Ian Meinköhn ( Grumbrecht 07)

8)   Mina Woscidlo  Grumbrecht 08)

 

Mit Hulk Chi und Mina Woscidlo waren zwei Teilnehmer sieben Jahre alt.

Auf Seiten der Grumbrechtstrasse spielten 2 Mädchen und auf Seiten der chinesischen Mannschaft ein Mädchen.

 

Gespielt wurde in zwei Runden.

In der ersten Runde erzielt einzig Greesham Manjunath mit 0,5:0,5 einen halben Punkt.

In der zweiten Runde dann wachte Heimfeld auf. Erst punktete Ian Meinköhn, dann Greesham Manjunath ( der damit zum Topscoorer für Heimfeld wurde). Dann lief Konrad Leo Adler mit einem Punkt ein. Am Ende der zweiten Runde stand es somit: 3:5 für Taipeh. Am Ende des Matches stand es 3,5: 12.Damit hatte Taipeh gewonnen. In der abschließenden Siegerehrung wurde der

Pokal von Jürgen Woscidlo an Fr. Lee überreicht und konnte somit auf die Reise rund um den Globus gehen.

Die Ergebnisse im einzelnen:

Runde 1: 

Grumbrechtsrasse 0,5 : 7,5 CCS

Runde 2:

Grumbrechtstrasse 3,5 : 4,5 CCS

Fazit: Gegenüber dem Vorjahr konnte Heimfeld die Punktezahl deutlich erhöhen .so dass für nächstes Jahr der Sieg möglich sein müßte.

Nach dem Match gab es noch Partien der drei taiwanesischen XiangQi -Freunde mit dem Team der Grumbrechtstrasse.

Ein Held dieses Matches soll hier erwähnt werden;obwohl er gar nicht spielte:

Fuat Woscidlo: er sorgte mit viel Fachkenntnis dafür, daß alle Computer richtig eingestellt waren und liefen. Ohne seine Hilfe, wäre es nicht so ein wunderbares Schachereignis geworden. Ihm gebührt großen DanK!!

In diesem Sinne

Glückauf!

 

Jürgen Woscidlo

-Kursleiter-
  中華民國象棋文化協會 電話:02-2365-6585 傳真:02-2365-5787 
地址:10646臺北市大安區羅斯福路二段91號4樓之1 (古亭捷運站3號出口直走步行約1-2分鐘)

版權所有2015中華民國象棋文化協會 All Rights Reserved.